Film

  • PlayOff

  • Originaltitel: PlayOff
  • Genre: Drama
  • Darsteller: Danny Huston, Amira Casar, Mark Waschke, Max Riemelt, Hanns Zischler
  • Regie: Eran Riklis
  • Produktionsjahr: 2011
  • Vertrieb: ASCOT ELITE
  • Laufzeit: DVD 107 Min / BD 107 Min
  • FSK: 0

1982 – Max Stoller (Danny Houston) kehrt nach 30 Jahren wieder in sein Heimatland Israel. Hier schlägt er ein Traingslager mit der als schwach geltenden deutschen Basketballnationalmannschaft auf, um sie als ihr Trainer auf internationales Niveau zu bringen und stärker zu machen. Diese Entscheidung löst wiederum viele Konflikte aus, sei es im familiären Bereich in Israel, sei es in der Mannschaft und sei es im Umstand, dass er sein altes Kinderviertel entdeckt und schmerzliche Erfahrungen verarbeiten muss. Denn auch im Jahr 1982, viele Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg und der Ermordung von Millionen Juden während des Holocaust sind die Taten der Deutschen nicht vergessen. Und besonders im Staat Israel steht man allem deutschfreundlichen zu dieser Zeit überwiegend mit großer Ablehnung gegenüber.

Playoff basiert auf einer wahren Begebenheit und ist von dem legendären israelischen Basketballcoach und bundesdeutschen Nationaltrainer Ralph Klein (1931 – 2008) inspiriert.

Der internationale Cast von „Playoff“, bestehend aus dem US-amerikanischen Schauspieler Danny Houston („Hitchcock“ „Kampf der Titanen“, „Robin Hood“), der britisch-französischen Amira Casar („Coupable“, „Made in Italy“) und den beiden Deutschen Max Riemelt („Mädchen Mädchen“, „Heiter bis wolkig“) und Mark Waschke („Fenster zum Sommer“, „Unter dir die Stadt“), spielt eindringlich und bewegend!