Film

  • Sanitarium – Anstalt des Grauens

  • Originaltitel: Sanitarium
  • Genre: Horror
  • Darsteller: Malcolm McDowell, Lou Diamond Phillips, Robert Englund
  • Regie: Bryan Ortiz, Bryan Ramirez, Kerry Valderrama
  • Produktionsjahr: 2013
  • Vertrieb: ASCOT ELITE
  • Laufzeit: 108min
  • FSK: 18

Dr. Stenson ist der Oberarzt einer psychiatrischen Klinik und in seiner Anstalt leben unter anderem der Künstler Gustav (John Clover), der junge Schüler Steven (David Mazouz) und der Professor James Silo (Diamond Phillips). In drei separaten Episoden werden ihre Geschichten erzählt. Gustav hat in lange an der Perfektionierung seiner Handpuppen gearbeitet, die er nun für viel Geld verkaufen soll. Doch möchte er sich nicht so Recht von seinen Werken trennen und dann beginnen die Puppen auch noch zu ihm zu sprechen. Steven wurde von seinem Vater missbraucht und fürchtet sich seitdem vor jeder Form von Nähe. Während seine Klassenlehrerin Ms. Lorne (Lacey Chabertz) ihm helfen möchte, bildet er sich selbst ein furchteinflößendes Monster ein, das ihm überall hin folgt und ihn vor Schaden beschützen will. Professor Silo ist hingegen von dem durch die Mayas prophezeiten Ende der Welt überzeugt und hat sich einen Schutzbunker im Garten bauen lassen, in dem er sich verschanzt.

Düster, makaber und doch so wunderschön! Eine sonderbare und vollkommen unkommerzielle Anthologie, die mit ähnlichen Filmen rein gar nicht vergleichbar ist. Ein herrlich melancholischer, stellenweise fast schon depressiver Psychotrip, der jedem offenen Horrorfilmfan zu empfehlen ist. (filmchecker.de)

In den Hauptrollen sind Malcolm McDowell (Clockwerk Orange), Lou Diamond Phillips (Numb3rs – Die Logik des Verbrechens) und Robert Englund (Nightmare – Mörderische Träume) zu sehen.